Schlagwörter

, , ,

  1. Am kommenden Sonnabend (3.12.16) um 12 Uhr findet bei Yaar e.V. in der Liebenwalder Str. 1 in Berlin eine Infoveranstaltung zum neuen Projekt der Newsgroup Afghanistan statt – namens „Exilistan Archive“. Es geht um ein community-basiertes Aufnahmestudio, mit dessen Hilfe eine Serie persönlicher Geschichten und Interviews gesammelt werden soll, die Erfahrungen verschiedener, in Deutschland lebender Afghan*innen dokumentieren.

Mehr Informationen über diesen Link.

Bitte auch an afghanischer Freunde und Bekannte weitergeben. Kontakt und evtl. Nachfragen an: weltenwandertheater@gmail.com

Pro Asyls Protest-Postkarte.

Pro Asyls Protest-Postkarte (auch dort läuft noch eine Unterschriftenkampagne)

 

  1. Für den 10. Dezember 2016 – dem Internationalen Tag der Menschenrechte – ist nun auch für Berlin eine Groß-Demo gegen drohende Abschiebungen nach Afghanistan geplant, zu dem mehrere Organisationen und Flüchtlingsverbände aufrufen:

Hier ist der Aufruf in deutscher Sprache und Dari:

20161210aufruf-demo-afghanistan

Mehr Informationen unter dieser Adresse.

 

Auch in Bremen gibt es am gleichen Tag eine Demo. Hier der Aufruf:

zum Tag der Menschenrechte am 10.12. findet auch in Bremen eine Afghanistan-Demonstration gegen die Asylpolitik der Bundesregierung und für ein Bleiberecht für geflüchtete Afghan*innen statt.

On Saturday, 10th of December – the global day for Human Rights – an Afghanistan Demonstration takes place to blame the politics of German government against the Afghan refugees and for the right of shelter and permanent stay for refugees.
Vielleicht treffen wir uns am 10.12. um 12.00 Uhr „ Am Brill”?
Perhaps we see each other on Saturday, 10.12., Stop „Am Brill”?

20161210-demo-aufruf-bremen-engl-version

20161210-demo-aufruf-bremen-farsi

 

Advertisements